Seminar neue  Medien / Öffentlichkeitsarbeit in Frieding

 

Kommandanten, Vorsitzende und Jugendwarte der Feuerwehren aus dem Landkreis Starnberg trafen sich am 26. 04. 2014 im Erwin Rauscher Haus in Frieding zum Seminar neue Medien / Öffentlichkeitsarbeit. Kreisbrandrat Markus Reichart, Mitglieder der Kreisbrandinspektion und des Presseteams der Inspektion ergänzten die Runde.


Herr Thomas Pfeiffer von der Stiftung Medienpädagogik Bayern referierte am Vormittag den ersten Teil, zum Thema Facebook. Hierbei ging es um Möglichkeiten und Gefahren aber auch um die Potentiale der neuen Medien. Der Jugendschutz wurde behandelt, das Thema Cybermobbing aktiv behandelt. Rechtliche Punkte, der Umgang mit den AGB`s und wie Privatsphären geschützt werden können wurde ebenfalls dargestellt. Während und nach dem Vortrag entstand eine rege Diskussion zum Thema.


Gestärkt nach der Mittagspause führte Karl Pieterek, Pressesprecher der Berufsfeuerwehr München, durch den zweiten Teil. Hierbei wurde das Thema Fallstricke in der Öffentlichkeitsarbeit angegangen. Es wurde eingehend durchleuchtet, wie wichtig eine gute Öffentlichkeitsarbeit ist. Ebenso wurde aber auch angesprochen, wo hier Fehler gemacht werden können, welche rechtlichen Folgen diese nach sich ziehen können und wie sie aussehen würden. Der Jugendschutz, Schutz der Privatsphäre und das Persönlichkeitsrecht wurden eingehend behandelt. Auch hier kam es zu Nachfragen und einer regen Diskussion zum rund um das Thema.


Im Anschluss wurden kurz noch ein paar aktuelle Themen aus der Feuerwehrarbeit angesprochen bevor die Veranstaltung zu Ende ging.


Es wurde eingehend dargestellt,  wie wichtig eine gute Öffentlichkeitsarbeit ist.  Intensiv hat man sich damit befasst, wo Fehler gemacht werden können. Aus Sicht des Kreisfeuerwehrverbandes, zeigte die Beteiligung am Seminar und die regen Diskussionen, dass die Wahl des Themas und der  Referenten genau richtig war.

 

 

 

 

Frieding 2014 2 kl-framed

Nachdem sich am Seminarende die Runde schnell verkleinerte, sind nicht mehr alle Teilnehmer mit auf das Foto gekommen.

 

 

 

                                                                                      Foto: Michael Holzer Feuerwehr Frieding

 

[ZURÜCK]

Die Interessenvertretung der Feuerwehren im Landkreis Starnberg